Kostenloser Versand
Versand innerhalb von 24h
30 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung
Hotline 0800 123 454 321

Antistax extra Venentabletten 360 mg Filmtabletten

Antistax extra Venentabletten sind ein bewährtes pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Venengesundheit.
%
Tipp

54,20 €*

% 90,59 €* (40.17% gespart) vorher 58,90 €*
Produktnummer: 1116156023
Hersteller: STADA Arzneimittel AG

Weitere Produkte von +++ STADA Arzneimittel AG +++ ansehen

STADA Arzneimittel AG
STADA Arzneimittel AG – Vertrauen durch Qualität, Innovation für Ihre Gesundheit, weltweit STADA Arzneimittel AG ist ein international führender Hersteller im Gesundheitssektor, spezialisiert auf hochwertige Generika, rezeptfreie Medikamente sowie Spezialpharmazeutika. Seit über 125 Jahren steht STADA für Qualität und Innovation in der Gesundheitsbranche. Mit einem klaren Fokus auf nachhaltige Lösungen setzt das Unternehmen Maßstäbe in Forschung und Entwicklung, um Patienten weltweit Zugang zu effektiven und erschwinglichen Arzneimitteln zu ermöglichen. Unternehmenskultur - STADA Arzneimittel AGBei STADA Arzneimittel AG steht der Mensch im Mittelpunkt. Unsere Unternehmenskultur basiert auf den Werten Vertrauen, Integrität, und Engagement. Vertrauen bildet das Fundament unserer Zusammenarbeit – sowohl intern unter den Mitarbeitern als auch extern mit unseren Kunden und Partnern. Integrität bedeutet für uns, stets ethisch und verantwortungsvoll zu handeln, während Engagement unser unermüdliches Streben nach Exzellenz in allen Bereichen widerspiegelt. Wir fördern eine offene Kommunikation und ein inklusives Arbeitsumfeld, das Vielfalt schätzt und Talente fördert. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter durch Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten ist ein zentraler Bestandteil unserer Philosophie. Unser Ziel ist es, ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem jeder Einzelne sein Potenzial voll ausschöpfen kann, um gemeinsam die Gesundheitsversorgung weltweit zu verbessern.Hersteller-Geschichte - STADA Arzneimittel AG STADA Arzneimittel AG wurde 1895 von einer Gruppe von Apothekern in Dresden gegründet. Ursprünglich als Genossenschaft konzipiert, war das Hauptziel der Gründer, hochwertige und bezahlbare Arzneimittel herzustellen und zu vertreiben. Über die Jahrzehnte hinweg wuchs STADA kontinuierlich und entwickelte sich zu einem global agierenden Unternehmen. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlagerte das Unternehmen seinen Sitz nach Bad Vilbel, wo es heute noch ansässig ist. In den folgenden Jahren erweiterte STADA sein Portfolio kontinuierlich und führte wichtige Innovationen im Bereich Generika und rezeptfreie Medikamente ein. Die strategische Ausrichtung auf internationale Märkte begann in den 1990er Jahren und führte zu einer starken globalen Präsenz. Heute ist STADA in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit. Die lange Geschichte des Unternehmens ist geprägt von einer konsequenten Fokussierung auf Qualität, Nachhaltigkeit und den Zugang zu bezahlbaren Gesundheitslösungen.Forschung & Entwicklung - STADA Arzneimittel AG Forschung und Entwicklung (F&E) sind das Herzstück der Innovationskraft von STADA Arzneimittel AG. Mit einem engagierten Team aus Wissenschaftlern, Forschern und Entwicklern streben wir danach, ständig neue und verbesserte Arzneimittel zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Patienten entsprechen. Unsere F&E-Abteilungen arbeiten eng mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen, um neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Technologien in die Entwicklung unserer Produkte einzubringen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung von Generika und Biosimilars, die eine kostengünstige Alternative zu patentgeschützten Originalpräparaten bieten. Darüber hinaus investieren wir in die Erforschung von Spezialpharmazeutika, die zur Behandlung seltener und komplexer Krankheiten eingesetzt werden. Unsere Innovationsstrategie umfasst auch die Digitalisierung und den Einsatz modernster Technologien, um die Effizienz unserer Forschungsprozesse zu steigern. Durch diese kontinuierlichen Investitionen in F&E stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft Vorreiter in der pharmazeutischen Industrie bleiben und die Gesundheitsversorgung weltweit verbessern. Pharmazeutische Verantwortung - STADA Arzneimittel AG STADA Arzneimittel AG nimmt ihre pharmazeutische Verantwortung sehr ernst. Als Hersteller von Arzneimitteln tragen wir eine besondere Verantwortung für die Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität unserer Produkte. Unser Qualitätsmanagementsystem stellt sicher, dass alle unsere Produkte die höchsten internationalen Standards erfüllen. Dies beginnt mit der sorgfältigen Auswahl der Rohstoffe und erstreckt sich über den gesamten Herstellungsprozess bis hin zur Endkontrolle. Jeder Produktionsschritt wird streng überwacht und dokumentiert, um die Rückverfolgbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus sind wir bestrebt, den Zugang zu lebenswichtigen Medikamenten zu verbessern und setzen uns für faire Preise und eine gerechte Verteilung ein. Unsere Verpflichtung zur Transparenz zeigt sich in unserer offenen Kommunikation mit Patienten, Gesundheitsbehörden und der Öffentlichkeit. Zudem fördern wir den rationalen Einsatz von Medikamenten durch umfassende Informations- und Aufklärungsprogramme. Unsere ethische Verpflichtung erstreckt sich auch auf klinische Studien, bei denen wir höchste ethische und wissenschaftliche Standards einhalten, um die Sicherheit und Rechte der Studienteilnehmer zu schützen.Umwelt & Nachhaltigkeit - STADA Arzneimittel AG Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind zentrale Bestandteile der Unternehmensstrategie von STADA Arzneimittel AG. Wir erkennen die Bedeutung eines verantwortungsvollen Umgangs mit natürlichen Ressourcen und sind bestrebt, unsere Umweltbilanz kontinuierlich zu verbessern. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie umfasst Maßnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen, effiziente Nutzung von Energie und Wasser sowie ein striktes Abfallmanagement. In unseren Produktionsstätten setzen wir auf modernste Technologien und Prozesse, die umweltfreundlich und ressourcenschonend sind. Zudem fördern wir die Nutzung erneuerbarer Energien und investieren in nachhaltige Projekte. Auch in der Produktentwicklung spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Wir achten darauf, dass unsere Verpackungen umweltfreundlich sind und setzen vermehrt auf recyclingfähige Materialien. Darüber hinaus engagieren wir uns in verschiedenen Umweltinitiativen und arbeiten eng mit Partnern und Lieferanten zusammen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig in Umweltschutzmaßnahmen geschult und ermutigt, umweltbewusst zu handeln. Durch diese ganzheitlichen Ansätze tragen wir dazu bei, die Gesundheit nicht nur der Menschen, sondern auch unseres Planeten zu schützen.Schlagworte & SuchbegriffeSTADA | Arzneimittel | Generika | rezeptfreie Medikamente | Spezialpharmazeutika | Forschung und Entwicklung | Nachhaltigkeit | pharmazeutische Verantwortung | Umweltmanagement | Innovation | Gesundheit | Patientenversorgung | Qualität | Biosimilars | Generikahersteller | Medikamentensicherheit | klinische Studien | Arzneimittelentwicklung | Apothekenprodukte | Gesundheitslösungen | Pharmaunternehmen | CO2-Reduktion | Energiemanagement | Wasserressourcen | Abfallmanagement | Recycling | erneuerbare Energien | nachhaltige Projekte | umweltfreundliche Verpackungen | Lieferkettenmanagement | transparente Kommunikation | Gesundheitsaufklärung | rationaler Einsatz von Medikamenten | ethische Verpflichtung | Sicherheitsstandards | Rohstoffauswahl | Produktionsüberwachung | Endkontrolle | faire Preise | gerechte Verteilung | globale Präsenz | internationale Märkte | Mitarbeiterschulungen | inklusive Arbeitsumgebung | Unternehmenswerte | Mitarbeiterentwicklung | Open Innovation | wissenschaftliche Kooperationen
Produktinformationen "Antistax extra Venentabletten 360 mg Filmtabletten"

Antistax extra Venentabletten sind ein pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Beschwerden bei chronischer venöser Insuffizienz. Die Tabletten enthalten einen Extrakt aus roten Weinblättern (AS 195), der entzündungshemmende und gefäßstärkende Eigenschaften besitzt. Diese Kombination hilft, Schwellungen, Schmerzen und das Gefühl von schweren Beinen zu reduzieren. Antistax extra Venentabletten sind für Erwachsene und Jugendliche ab 18 Jahren geeignet und bieten eine natürliche Alternative zur Unterstützung der Venengesundheit.

Anwendungsgebiete - Antistax extra Venentabletten

Antistax extra Venentabletten werden zur Linderung von Symptomen der chronischen venösen Insuffizienz angewendet. Diese Erkrankung kann verschiedene Beschwerden verursachen, die durch eine schlechte Blutzirkulation in den Beinen entstehen. Zu den Anwendungsgebieten gehören:
  • Schweregefühl in den Beinen
  • Schmerzen in den Beinen
  • Schwellungen (Ödeme)
  • Spannungsgefühl in den Beinen
  • Kribbeln oder Taubheitsgefühl
  • Nächtliche Wadenkrämpfe
  • Juckreiz
  • Besenreiser
  • Krampfadern
  • Unterstützung der Venengesundheit

Nebenwirkungen - Antistax extra Venentabletten

Wie alle Medikamente können auch Antistax extra Venentabletten Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Zu den möglichen Nebenwirkungen gehören:
  • Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Bauchschmerzen oder Durchfall
  • Kopfschmerzen
  • Hautreaktionen wie Juckreiz, Hautausschlag oder Rötungen
  • Schwindelgefühl
  • Müdigkeit
  • Leichtes Anschwellen der Haut oder des Unterhautgewebes
  • Überempfindlichkeitsreaktionen
  • Allergische Reaktionen
  • Veränderungen des Geschmacksinns
  • In sehr seltenen Fällen, schwere allergische Reaktionen wie Atemnot oder Schwellungen im Gesicht
Sollten schwere Nebenwirkungen auftreten, ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.
Eigenschaften "Antistax extra Venentabletten 360 mg Filmtabletten"
Allergien & Heuschnupfen: Allergie-Tests , Cetirizin , Fenistil bei Allergien , Hausstaubmilben , Livocab , Lorano , Loratadin , Soventol
Augen, Ohren & Nase: Hylan , Hylo Comod , Kontaktlinsen , Ocuvite , Ohrenhygiene , Optive , Vismed , Vitalux Plus
Bronchien & Lunge: Antihistaminika , Erkrankungen der Nase , Hals- und Rachenmittel , Verengung der Atemwege
Desinfektion: Desinfekions-Konzentrat , Desinfektionsspray , Hand Desinfektion , Verschiedene Desinfektionsmittel
Erkältung & Husten: ACC Hustenlöser , Ambroxol , Bronchicum , Bronchipret , Bronchoforton , Dorithricin , Esberitox , Gelomyrtol forte , Grippostad , Hustenlöser
Ernährung & Sport: Aminosäuren , Creatin
Erste Hilfe: Erste Hilfe Sets , Rettungsdecken , Sterile Handschuhe , Verbandskästen
Frauen & Gesundheit: Agnucaston , Agnus Castus , Beckenbodentrainer , Canifug bei Scheidenpilz , Clotrimazol bei Vaginalpilz , Damenhygiene , Klimadynon , Mastodynon , Multi-Gyn , Remifemin , Rotklee , Vagisan
Gelenk- und Muskelschmerzen: Diclofenac , Dolormin , Teufelskralle , TheraCare Schmerzgel , Wärmepflaster & Auflagen
Haut, Haare & Nägel: Akne , Alpecin , Ballistol , Bepanthol , Betaisodona , Cetaphil , Ducray , Enthaarung , Eubos , Haarausfall
Herpes: Aciclovir , Herpesbläschen-Patch , Pencivir , Zovirax
Herz, Kreislauf & Gefäße: Antistax , Binko , Doppelherz , Effortil , Ginkgo , Homviotensin , Korodin , Synervit , Tebonin , Tromcardin
Hämorrhoiden: Hametum Hämorrhoiden , Posterisan , Sitzringe & Sitzkissen
Immunsystem: Angocin , Aronia , Basica , Colostrum , Echinacea , Kijimea Immun , Meditonsin , Rabenhorst Rotbäckchen
Indikation & Symptome: Allergien & Heuschnupfen , Augen, Ohren & Nase , Bronchien & Lunge , Desinfektion , Erkältung & Husten , Erste Hilfe , Frauen & Gesundheit , Gelenk- und Muskelschmerzen , Haut, Haare & Nägel , Herpes , Herz, Kreislauf & Gefäße , Hämorrhoiden , Immunsystem , Inkontinenz , Jodtabletten , Magen, Darm & Verdauung , Mund, Rachen & Zähne , Muskeln & Knochen , Männer & Gesundheit , Nerven, Schlaf & Beruhigung , Niere, Blase & Prostata , Pinzinfektionen , Raucherentwöhnung , Rheuma & Gelenke , Rosacea & Neurodermitis , Schmerzen , Tee , Unverträglichkeiten , Warzen , Wundversorgung
Inkontinenz: Abri-Flex , Froma-Care , Inkontinenz-Badebekleidung , Matrazenschutzbezüge , MoliCare , PARAM , SENI , TENA
Magen, Darm & Verdauung: Aufbaukuren , Basenpulver , Daosin , Dulcolax , Gaviscon , Imodium akut , Kijimea Reizdarm , Kreon , Lactulose , Laxoberal , Lefax , Liadin Reizdarm , Loperamid , Maaloxan , Macrogol , Mariendistel , Movicol , Mucofalk , Mutaflor , Omeprazol , Pantoprazol , Perenterol , Perocur , Rennie , Riopan , Silymarin , Symbio , Talcid
Mund, Rachen & Zähne: Chlorhexamed , Dobendan , Hexoral , Pyralvex , Salviathymol
Muskeln & Knochen: LITOZIN , Muskelentspannung , Schutz der Knochen
Männer & Gesundheit: Eviprostat , Natuprosta , Prostagutt forte , Prostamed , Prostess , Sabalvit
Nerven, Schlaf & Beruhigung: Baldrian , Baldriparan , Damiana , Hoggar Night , Johanniskraut , L-Tryptophan , Laif , Melatonin , Neuraxan , Sedariston , dysto-loges
Niere. Blase & Prostata: Biofax , Canephron , Granu Fink , Nieren- und Blasentees , Urinbeutel & Katheter
Pilzinfektionen: Canesten , Clotramizol , Fuß- und Nagelpilz , Loceryl , Niastatin , Vaginalpilz
Raucherentwöhnung: Nicorette , Nicotinell , Niquitin
Rheuma & Gelenke: Badezusatz bei Rheuma , Dona , GO ON Fertigspritzen , Gelecium , Glucosamin , Heparin , Kytta , Rheuma-Pasc , Rheuma Hek , Rheuma Hevert , Rheumagil , Rivoltan , Sogoon , Steirocall , Synvisc , Tiger Balm & China Balm
Rosazea & Neurdermitis: Ebenol , Linola , Physiogel
Schmerzen: ASS , Aspirin , Buscopan , Entzündungen , IBU Lysin , Ibuprofen , Migräne , Mobilat , Neuralgin , Nurofen , Ohrenschmerzen , Paracetamol , Spalt , Thomapyrin , Voltaren , Zahnschmerzen , proff Schutzcreme
Tee: Beruhigung & Entspannung , Erkältung & Husten , Früchtetee , Magen & Darm
Unverträglichkeiten: Fructoseintoleranz , Histaminintoleranz , Lactoseintoleranz
Warzen: Vereisung von Warzen , Wartner
Wundversorgung: Arnika Wund- & Heilsalbe , Comfeel , Dusch- & Badezusatz , Elastomull , Fixomull , Heilwolle , Kamillosan , Kompressen , Leukoplast , Leukosilk , Lomatuell , Octenisept , Schaumverbände , Sonstige Wundverbände , Tielle , Verbandklammern , Wundspray , Wundspül-Lösungen , Ypsilin
Angaben gemäß Hersteller. Irrtum und Änderung vorbehalten.
Videos
Zusatzinformationen

Antistax extra Venentabletten - Natürliche Linderung bei venöser Insuffizienz

Antistax extra Venentabletten sind ein bewährtes pflanzliches Arzneimittel zur Unterstützung der Venengesundheit. Mit einem Hauptbestandteil aus einem Extrakt roter Weinblätter bieten sie eine natürliche Lösung zur Linderung von Symptomen der chronischen venösen Insuffizienz.
Die Tabletten enthalten einen Extrakt aus roten Weinblättern (AS 195), der entzündungshemmende und gefäßstärkende Eigenschaften besitzt. Diese Kombination hilft, Schwellungen, Schmerzen und das Gefühl von schweren Beinen zu reduzieren. 
Antistax extra Venentabletten sind für Erwachsene und Jugendliche ab 18 Jahren geeignet und bieten eine natürliche Alternative zur Unterstützung der Venengesundheit. Antistax extra Venentabletten bieten eine effektive und natürliche Möglichkeit, Symptome der chronischen venösen Insuffizienz zu lindern. Mit ihrer entzündungshemmenden und gefäßstärkenden Wirkung unterstützen sie die Venengesundheit und tragen zu einem verbesserten Wohlbefinden bei. Die Anwendung ist einfach und gut verträglich, was sie zu einer idealen Wahl für Menschen macht, die unter schweren und schmerzenden Beinen leiden.
Nebenwirkungen können bei der Einnahme auftreten, darunter Magen-Darm-Beschwerden, Hautreaktionen und Kopfschmerzen. Im Falle von schwerwiegenden Nebenwirkungen sollte umgehend ein Arzt aufgesucht werden.

Eigenschaften - Antistax extra Venentabletten

  • Pflanzliches Arzneimittel zur Linderung von Beschwerden bei chronischer venöser Insuffizienz 
  • Enthält Extrakt aus roten Weinblättern (AS 195) mit entzündungshemmenden und gefäßstärkenden Eigenschaften 
  • Reduziert Schwellungen, Schmerzen und das Gefühl von schweren Beinen 
  • Für Erwachsene und Jugendliche ab 18 Jahren geeignet 
  • Natürliche Alternative zur Unterstützung der Venengesundheit 
  • Einfache Anwendung und gute Verträglichkeit 
  • Unterstützt die Venengesundheit und verbessert das Wohlbefinden 
  • Antistax extra Venentabletten sind ideal zur Linderung von Symptomen wie Schwergefühl, Schmerzen, Schwellungen, Spannungsgefühl, Kribbeln, Taubheitsgefühl, nächtlichen Wadenkrämpfen, Juckreiz, Besenreisern und Krampfadern. Sie bieten eine natürliche Unterstützung für die Venengesundheit und helfen, das Wohlbefinden zu verbessern.
Schlagworte & Suchbegriffe
Antistax | extra | Venentabletten | rote | Weinblätter | Venengesundheit | Schwellungen | Schmerzen | schwere | Beine | Veneninsuffizienz | natürliche | Unterstützung | Venentabletten | pflanzlich | entzündungshemmend | gefäßstärkend | Schwellungen | Schmerzen | Beine | schwere | natürlich | Venengesundheit | Weinblätter | Antistax | extra | Venentabletten | natürliche | Unterstützung | Venen | gesund | natürlich | pflanzlich | Weinblätter | Antistax | extra | Venentabletten | entzündungshemmend | gefäßstärkend | Schwellungen | Schmerzen | Beine | schwere | Venengesundheit | Unterstützung
Hersteller "STADA Arzneimittel AG"

STADA Arzneimittel AG – Vertrauen durch Qualität, Innovation für Ihre Gesundheit, weltweit 

STADA Arzneimittel AG ist ein international führender Hersteller im Gesundheitssektor, spezialisiert auf hochwertige Generika, rezeptfreie Medikamente sowie Spezialpharmazeutika. Seit über 125 Jahren steht STADA für Qualität und Innovation in der Gesundheitsbranche. Mit einem klaren Fokus auf nachhaltige Lösungen setzt das Unternehmen Maßstäbe in Forschung und Entwicklung, um Patienten weltweit Zugang zu effektiven und erschwinglichen Arzneimitteln zu ermöglichen.

Unternehmenskultur - STADA Arzneimittel AG

Bei STADA Arzneimittel AG steht der Mensch im Mittelpunkt. Unsere Unternehmenskultur basiert auf den Werten Vertrauen, Integrität, und Engagement. Vertrauen bildet das Fundament unserer Zusammenarbeit – sowohl intern unter den Mitarbeitern als auch extern mit unseren Kunden und Partnern. Integrität bedeutet für uns, stets ethisch und verantwortungsvoll zu handeln, während Engagement unser unermüdliches Streben nach Exzellenz in allen Bereichen widerspiegelt. Wir fördern eine offene Kommunikation und ein inklusives Arbeitsumfeld, das Vielfalt schätzt und Talente fördert. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter durch Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten ist ein zentraler Bestandteil unserer Philosophie. Unser Ziel ist es, ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem jeder Einzelne sein Potenzial voll ausschöpfen kann, um gemeinsam die Gesundheitsversorgung weltweit zu verbessern.

Hersteller-Geschichte - STADA Arzneimittel AG

STADA Arzneimittel AG wurde 1895 von einer Gruppe von Apothekern in Dresden gegründet. Ursprünglich als Genossenschaft konzipiert, war das Hauptziel der Gründer, hochwertige und bezahlbare Arzneimittel herzustellen und zu vertreiben. Über die Jahrzehnte hinweg wuchs STADA kontinuierlich und entwickelte sich zu einem global agierenden Unternehmen. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlagerte das Unternehmen seinen Sitz nach Bad Vilbel, wo es heute noch ansässig ist. In den folgenden Jahren erweiterte STADA sein Portfolio kontinuierlich und führte wichtige Innovationen im Bereich Generika und rezeptfreie Medikamente ein. Die strategische Ausrichtung auf internationale Märkte begann in den 1990er Jahren und führte zu einer starken globalen Präsenz. Heute ist STADA in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit. Die lange Geschichte des Unternehmens ist geprägt von einer konsequenten Fokussierung auf Qualität, Nachhaltigkeit und den Zugang zu bezahlbaren Gesundheitslösungen.

Forschung & Entwicklung - STADA Arzneimittel AG

Forschung und Entwicklung (F&E) sind das Herzstück der Innovationskraft von STADA Arzneimittel AG. Mit einem engagierten Team aus Wissenschaftlern, Forschern und Entwicklern streben wir danach, ständig neue und verbesserte Arzneimittel zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Patienten entsprechen. Unsere F&E-Abteilungen arbeiten eng mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen, um neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Technologien in die Entwicklung unserer Produkte einzubringen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung von Generika und Biosimilars, die eine kostengünstige Alternative zu patentgeschützten Originalpräparaten bieten. Darüber hinaus investieren wir in die Erforschung von Spezialpharmazeutika, die zur Behandlung seltener und komplexer Krankheiten eingesetzt werden. Unsere Innovationsstrategie umfasst auch die Digitalisierung und den Einsatz modernster Technologien, um die Effizienz unserer Forschungsprozesse zu steigern. Durch diese kontinuierlichen Investitionen in F&E stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft Vorreiter in der pharmazeutischen Industrie bleiben und die Gesundheitsversorgung weltweit verbessern. 

Pharmazeutische Verantwortung - STADA Arzneimittel AG

STADA Arzneimittel AG nimmt ihre pharmazeutische Verantwortung sehr ernst. Als Hersteller von Arzneimitteln tragen wir eine besondere Verantwortung für die Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität unserer Produkte. Unser Qualitätsmanagementsystem stellt sicher, dass alle unsere Produkte die höchsten internationalen Standards erfüllen. Dies beginnt mit der sorgfältigen Auswahl der Rohstoffe und erstreckt sich über den gesamten Herstellungsprozess bis hin zur Endkontrolle. Jeder Produktionsschritt wird streng überwacht und dokumentiert, um die Rückverfolgbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus sind wir bestrebt, den Zugang zu lebenswichtigen Medikamenten zu verbessern und setzen uns für faire Preise und eine gerechte Verteilung ein. Unsere Verpflichtung zur Transparenz zeigt sich in unserer offenen Kommunikation mit Patienten, Gesundheitsbehörden und der Öffentlichkeit. Zudem fördern wir den rationalen Einsatz von Medikamenten durch umfassende Informations- und Aufklärungsprogramme. Unsere ethische Verpflichtung erstreckt sich auch auf klinische Studien, bei denen wir höchste ethische und wissenschaftliche Standards einhalten, um die Sicherheit und Rechte der Studienteilnehmer zu schützen.

Umwelt & Nachhaltigkeit - STADA Arzneimittel AG

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind zentrale Bestandteile der Unternehmensstrategie von STADA Arzneimittel AG. Wir erkennen die Bedeutung eines verantwortungsvollen Umgangs mit natürlichen Ressourcen und sind bestrebt, unsere Umweltbilanz kontinuierlich zu verbessern. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie umfasst Maßnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen, effiziente Nutzung von Energie und Wasser sowie ein striktes Abfallmanagement. In unseren Produktionsstätten setzen wir auf modernste Technologien und Prozesse, die umweltfreundlich und ressourcenschonend sind. Zudem fördern wir die Nutzung erneuerbarer Energien und investieren in nachhaltige Projekte. Auch in der Produktentwicklung spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Wir achten darauf, dass unsere Verpackungen umweltfreundlich sind und setzen vermehrt auf recyclingfähige Materialien. Darüber hinaus engagieren wir uns in verschiedenen Umweltinitiativen und arbeiten eng mit Partnern und Lieferanten zusammen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig in Umweltschutzmaßnahmen geschult und ermutigt, umweltbewusst zu handeln. Durch diese ganzheitlichen Ansätze tragen wir dazu bei, die Gesundheit nicht nur der Menschen, sondern auch unseres Planeten zu schützen.

Schlagworte & Suchbegriffe
STADA | Arzneimittel | Generika | rezeptfreie Medikamente | Spezialpharmazeutika | Forschung und Entwicklung | Nachhaltigkeit | pharmazeutische Verantwortung | Umweltmanagement | Innovation | Gesundheit | Patientenversorgung | Qualität | Biosimilars | Generikahersteller | Medikamentensicherheit | klinische Studien | Arzneimittelentwicklung | Apothekenprodukte | Gesundheitslösungen | Pharmaunternehmen | CO2-Reduktion | Energiemanagement | Wasserressourcen | Abfallmanagement | Recycling | erneuerbare Energien | nachhaltige Projekte | umweltfreundliche Verpackungen | Lieferkettenmanagement | transparente Kommunikation | Gesundheitsaufklärung | rationaler Einsatz von Medikamenten | ethische Verpflichtung | Sicherheitsstandards | Rohstoffauswahl | Produktionsüberwachung | Endkontrolle | faire Preise | gerechte Verteilung | globale Präsenz | internationale Märkte | Mitarbeiterschulungen | inklusive Arbeitsumgebung | Unternehmenswerte | Mitarbeiterentwicklung | Open Innovation | wissenschaftliche Kooperationen
Weiterführende Links des Herstellers
Hersteller "STADA Arzneimittel AG"

STADA Arzneimittel AG – Vertrauen durch Qualität, Innovation für Ihre Gesundheit, weltweit 

STADA Arzneimittel AG ist ein international führender Hersteller im Gesundheitssektor, spezialisiert auf hochwertige Generika, rezeptfreie Medikamente sowie Spezialpharmazeutika. Seit über 125 Jahren steht STADA für Qualität und Innovation in der Gesundheitsbranche. Mit einem klaren Fokus auf nachhaltige Lösungen setzt das Unternehmen Maßstäbe in Forschung und Entwicklung, um Patienten weltweit Zugang zu effektiven und erschwinglichen Arzneimitteln zu ermöglichen.

Unternehmenskultur - STADA Arzneimittel AG

Bei STADA Arzneimittel AG steht der Mensch im Mittelpunkt. Unsere Unternehmenskultur basiert auf den Werten Vertrauen, Integrität, und Engagement. Vertrauen bildet das Fundament unserer Zusammenarbeit – sowohl intern unter den Mitarbeitern als auch extern mit unseren Kunden und Partnern. Integrität bedeutet für uns, stets ethisch und verantwortungsvoll zu handeln, während Engagement unser unermüdliches Streben nach Exzellenz in allen Bereichen widerspiegelt. Wir fördern eine offene Kommunikation und ein inklusives Arbeitsumfeld, das Vielfalt schätzt und Talente fördert. Die kontinuierliche Weiterentwicklung unserer Mitarbeiter durch Schulungen und Weiterbildungsmöglichkeiten ist ein zentraler Bestandteil unserer Philosophie. Unser Ziel ist es, ein inspirierendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem jeder Einzelne sein Potenzial voll ausschöpfen kann, um gemeinsam die Gesundheitsversorgung weltweit zu verbessern.

Hersteller-Geschichte - STADA Arzneimittel AG

STADA Arzneimittel AG wurde 1895 von einer Gruppe von Apothekern in Dresden gegründet. Ursprünglich als Genossenschaft konzipiert, war das Hauptziel der Gründer, hochwertige und bezahlbare Arzneimittel herzustellen und zu vertreiben. Über die Jahrzehnte hinweg wuchs STADA kontinuierlich und entwickelte sich zu einem global agierenden Unternehmen. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlagerte das Unternehmen seinen Sitz nach Bad Vilbel, wo es heute noch ansässig ist. In den folgenden Jahren erweiterte STADA sein Portfolio kontinuierlich und führte wichtige Innovationen im Bereich Generika und rezeptfreie Medikamente ein. Die strategische Ausrichtung auf internationale Märkte begann in den 1990er Jahren und führte zu einer starken globalen Präsenz. Heute ist STADA in über 30 Ländern aktiv und beschäftigt mehr als 10.000 Mitarbeiter weltweit. Die lange Geschichte des Unternehmens ist geprägt von einer konsequenten Fokussierung auf Qualität, Nachhaltigkeit und den Zugang zu bezahlbaren Gesundheitslösungen.

Forschung & Entwicklung - STADA Arzneimittel AG

Forschung und Entwicklung (F&E) sind das Herzstück der Innovationskraft von STADA Arzneimittel AG. Mit einem engagierten Team aus Wissenschaftlern, Forschern und Entwicklern streben wir danach, ständig neue und verbesserte Arzneimittel zu entwickeln, die den Bedürfnissen der Patienten entsprechen. Unsere F&E-Abteilungen arbeiten eng mit führenden Universitäten und Forschungseinrichtungen zusammen, um neueste wissenschaftliche Erkenntnisse und Technologien in die Entwicklung unserer Produkte einzubringen. Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung von Generika und Biosimilars, die eine kostengünstige Alternative zu patentgeschützten Originalpräparaten bieten. Darüber hinaus investieren wir in die Erforschung von Spezialpharmazeutika, die zur Behandlung seltener und komplexer Krankheiten eingesetzt werden. Unsere Innovationsstrategie umfasst auch die Digitalisierung und den Einsatz modernster Technologien, um die Effizienz unserer Forschungsprozesse zu steigern. Durch diese kontinuierlichen Investitionen in F&E stellen wir sicher, dass wir auch in Zukunft Vorreiter in der pharmazeutischen Industrie bleiben und die Gesundheitsversorgung weltweit verbessern. 

Pharmazeutische Verantwortung - STADA Arzneimittel AG

STADA Arzneimittel AG nimmt ihre pharmazeutische Verantwortung sehr ernst. Als Hersteller von Arzneimitteln tragen wir eine besondere Verantwortung für die Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität unserer Produkte. Unser Qualitätsmanagementsystem stellt sicher, dass alle unsere Produkte die höchsten internationalen Standards erfüllen. Dies beginnt mit der sorgfältigen Auswahl der Rohstoffe und erstreckt sich über den gesamten Herstellungsprozess bis hin zur Endkontrolle. Jeder Produktionsschritt wird streng überwacht und dokumentiert, um die Rückverfolgbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten. Darüber hinaus sind wir bestrebt, den Zugang zu lebenswichtigen Medikamenten zu verbessern und setzen uns für faire Preise und eine gerechte Verteilung ein. Unsere Verpflichtung zur Transparenz zeigt sich in unserer offenen Kommunikation mit Patienten, Gesundheitsbehörden und der Öffentlichkeit. Zudem fördern wir den rationalen Einsatz von Medikamenten durch umfassende Informations- und Aufklärungsprogramme. Unsere ethische Verpflichtung erstreckt sich auch auf klinische Studien, bei denen wir höchste ethische und wissenschaftliche Standards einhalten, um die Sicherheit und Rechte der Studienteilnehmer zu schützen.

Umwelt & Nachhaltigkeit - STADA Arzneimittel AG

Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind zentrale Bestandteile der Unternehmensstrategie von STADA Arzneimittel AG. Wir erkennen die Bedeutung eines verantwortungsvollen Umgangs mit natürlichen Ressourcen und sind bestrebt, unsere Umweltbilanz kontinuierlich zu verbessern. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie umfasst Maßnahmen zur Reduktion von CO2-Emissionen, effiziente Nutzung von Energie und Wasser sowie ein striktes Abfallmanagement. In unseren Produktionsstätten setzen wir auf modernste Technologien und Prozesse, die umweltfreundlich und ressourcenschonend sind. Zudem fördern wir die Nutzung erneuerbarer Energien und investieren in nachhaltige Projekte. Auch in der Produktentwicklung spielt Nachhaltigkeit eine wichtige Rolle. Wir achten darauf, dass unsere Verpackungen umweltfreundlich sind und setzen vermehrt auf recyclingfähige Materialien. Darüber hinaus engagieren wir uns in verschiedenen Umweltinitiativen und arbeiten eng mit Partnern und Lieferanten zusammen, um gemeinsam nachhaltige Lösungen zu entwickeln. Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig in Umweltschutzmaßnahmen geschult und ermutigt, umweltbewusst zu handeln. Durch diese ganzheitlichen Ansätze tragen wir dazu bei, die Gesundheit nicht nur der Menschen, sondern auch unseres Planeten zu schützen.

Schlagworte & Suchbegriffe
STADA | Arzneimittel | Generika | rezeptfreie Medikamente | Spezialpharmazeutika | Forschung und Entwicklung | Nachhaltigkeit | pharmazeutische Verantwortung | Umweltmanagement | Innovation | Gesundheit | Patientenversorgung | Qualität | Biosimilars | Generikahersteller | Medikamentensicherheit | klinische Studien | Arzneimittelentwicklung | Apothekenprodukte | Gesundheitslösungen | Pharmaunternehmen | CO2-Reduktion | Energiemanagement | Wasserressourcen | Abfallmanagement | Recycling | erneuerbare Energien | nachhaltige Projekte | umweltfreundliche Verpackungen | Lieferkettenmanagement | transparente Kommunikation | Gesundheitsaufklärung | rationaler Einsatz von Medikamenten | ethische Verpflichtung | Sicherheitsstandards | Rohstoffauswahl | Produktionsüberwachung | Endkontrolle | faire Preise | gerechte Verteilung | globale Präsenz | internationale Märkte | Mitarbeiterschulungen | inklusive Arbeitsumgebung | Unternehmenswerte | Mitarbeiterentwicklung | Open Innovation | wissenschaftliche Kooperationen

0 von 0 Bewertungen

Bewerten Sie dieses Produkt!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.